2006-Q3:
Hightex Group geht in London an die Börse

Eines der der weltweit bekanntesten Unternehmen im Bereich Membran- und Solartechnologie, die Hightex Group mit Ihren Töchtern in Deutschland, Schweiz und Übersee, geht 2006 erfolgreich an die London Stock Exchange (AIM). WESTERMEYER & LERG beraten und gestalten dabei die dafür erforderlichen gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen der beiden deutschen Töchter, die den Schwerpunkt des operativen Geschäfts der Hightex Gruppe bilden (www.hightexworld.com). Hightex wird unter anderem Stadionüberdachungen für die Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika in Membranbauweise ausführen und ist sehr erfolgreich in der Entwicklung von Gebäudeklimatisierung durch Solar Cooling.